witzig, spritzig, exklusiv

Leipzig – eine lebendige Stadt

„Ich komme nach Leipzig, an den Ort, wo man die ganze Welt im Kleinen sehen kann.“ Dieses Zitat von Lessing spiegelt wider, was Leipzig auch heute noch ist – eine Stadt voller Facetten.

269,00 € pro Person im DZ
EZ-Zuschlag 40,00 € pauschal

Termine:

23.08. bis 25.08.2019

1. Tag
Ein großartiges, erlebnisreiches Wochenende liegt vor Ihnen. 3 Gründe, warum Sie sich für das richtige Ziel entschieden haben: 1. Sie erleben eine Kulturstadt mit Herz, 2. Sie wohnen in einem Hotel der gehobenen Kategorie und 3. genießen Sie viele Leistungen zu einem unschlagbaren Preis. Starten Sie um ca. 6.30 Uhr in Ihre Wochenendreise. Nach Ankunft in Leipzig heißt es „die Leinen los“ zur Bootsfahrt. Ein wunderbarer Auftakt mit vielen Informationen: Genießen Sie bei einer Tasse Kaffee die wunder­schöne Flusslandschaft der Weißen Elster und des Karl-Heine-Kanals. Die Fahrt startet mit einem Motorboot am Klingerweg stromaufwärts auf der Weißen Elster, führt vorbei an Deutschlands erstem Versandhaus und an Industriebauten der Gründerzeit. Sie durchfahren eine Flusslandschaft mit den Parks von Palmengarten und Klinger­hain. Bei der Fahrt auf dem Karl-Heine-Kanal sehen Sie das Stelzenhaus, Industriebauten die heute Loftwohnungen beherbergen und das Riverboat auf einer ehemaligen Eisenbahnbrücke. Anschließend bleibt noch freie Zeit für einen Bummel. TIP: Der Bahnhof Leipzig ist einen Be­such wert. Um ca. 17 Uhr fahren Sie in Ihr Hotel, checken ein, beziehen die Zimmer und lassen den Tag bei einem Abendessen ausklingen. Vielleicht möchten Sie noch einmal einen Bummel über den Drallewatsch machen – eine der Kneipenmeilen Leipzigs.

2. Tag
Gestärkt von der großen Auswahl am Frühstücks­büffet starten Sie in Ihren erlebnisreichen Tag. Heute wird Ihr Wissen um Leipzig während der geführten Stadtbesichtigung (eine Kombination aus Rundfahrt/-gang) ergänzt. Sie dürfen sehr gespannt sein. Abgerundet wird die Führung mit dem Besuch im Gewandhaus. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung und sie können die Zeit ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Ab 18 Uhr werden Sie zum großen Abendprogramm Fasskellerzeremonie „Anno Domini 1525“ in Auerbachs Keller erwartet. Auerbachs Keller ist die bekannteste und zweitälteste Gaststätte Leipzigs. Seine weltweite Bekanntheit verdankt Auerbachs Keller, der schon im 16. Jahrhun­dert zu den beliebtesten Weinlokalen der Stadt gehörte, vor allem Johann Wolfgang von Goethe. So das Zitat „Wer nach Leipzig zur Messe gereist, ohne auf Auerbachs Hof zu gehen, der schweige still, denn das beweist: Er hat Leipzig nicht gesehn.“

3. Tag
Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von Leipzig, machen noch einmal einen Zwischen­stopp in Erfurt und sind um ca. 20.00 Uhr wieder in Ihrer Heimat.

 

LEISTUNGEN:

  • Busfahrt in einem modernen Fernreisebus
  • 2 Übernachtungen inkl. Frühstücksbüffet im sehr guten 4*Sterne H+H Hotel in Leipzig
  • 1 x Abendessen (3-Gang Wahlmenue)
  • Bootsfahrt inkl. 1 Tasse Kaffee
  • Geführte Stadtbesichtigung inkl. Gewandhaus
  • Fasskellerzeremonie in Auerbachs Keller
  • Begrüßungscocktail „Mephistos Feuer“, Büffet, Fasskellerführung, Verjüngungstrunk aus der Hexenküche
  • Reiseleitung / Insolvenzversicherungsschein