witzig, spritzig, exklusiv

WORMS – Ein Tag in der Nibelungenstadt

Weck, Worscht und Wein

Auf Ihrem Streifzug durch zwei Jahrtausende Stadtgeschichte begegnen Ihnen Kaiser und Könige, Mythen und Sagen der Nibelungen, das Judentum und Martin Luther. Es gibt viel zu sehen und zu erleben: den romanischen Kaiserdom, den ältesten Judenfriedhof Europas, das ehemalige Judenviertel mit Synagoge und Jüdischem Museum, das größte Reformationsdenkmal der Welt, das multimediale Nibelungenmuseum, Reste der mittelalterlichen Stadtmauer, herrliche Weinlagen und vieles mehr....

66,00 € pro Person

Termin:

Samstag 15.06.2019

Sie starten Ihre Busfahrt um ca. 08.00 Uhr und werden in Worms zu einer kurzweiligen Stadtführung erwartet. Ihnen bleibt anschließend noch etwas freie Zeit für eigene Erkundungen.
Weiter geht es am frühen Mittag nach Abenheim, ein Stadtteil Worms’. Freuen Sie sich auf eine herrliche Planwagenfahrt mit einem Traktor durch die Weinberge, einer Weinprobe unterwegs und vielen Erklärungen durch den Winzer des Weingutes Boxheimerhof. An der Klausenkapelle machen Sie einen Zwischenstopp und es ist ein Picknick mit Weck, Worscht und Wein gerichtet.
Zurück in Abendheim, kehren Sie ein und der Chef des Hauses wird Sie, je nach Essenswunsch, gerne zum Abschluss kulinarisch verwöhnen.

 

LEISTUNGEN:

  • Busfahrt im modern ausgestatteten Fernreisebus
  • geführte Stadtbesichtigung in Worms
  • Planwagenfahrt
  • Weinprobe
  • Fleischwurst und Brötchen zum Mittag
  • Reservierte Plätze (Abendessen Aufpreis)

 

Fotonachweis: Dom St. Peter, Fotograf: R. Uhrig