Auskunft und Buchungshotline!

VW Bus zum Mieten

mehr erfahren!

Dresden für Liebhaber

Musikalischer Hochgenuss – beeindruckende Atmosphäre - kultureller Reichtum

355,00 € pro Person im DZ
EZ-Zuschlag 50,00€ pauschal

Termin:

15.05. bis 17.05.2020

Dresden weckt große Gefühle und ist unglaub­lich spannend. Barocke Altstadt und eine hippe Neustadt, Kunstschätze von Weltrang sowie Kultur und Natur. Die Elbe fließt wiesengesäumt und in weiten Schwüngen durch die Stadt, vor­bei an Schlössern und alten Dorfkernen.
Ob Konzerte, Theater, Kunstausstellungen oder Feierlichkeiten – die sächsische Landeshaupt­stadt Dresden beweist einmal mehr, dass Geschichte antreibt und immer wieder zu Neu­em anspornt.

1. Tag
Herzlichen Willkommen an Bord von Seltersreisen. Wir freuen uns, dass Sie dabei sind und mit uns drei wun­dervolle Tage in Dresden erleben werden. Lehnen Sie sich zurück, lassen den Alltag hinter sich und genießen eine kurzweilige Anreise mit Vorfreude auf die näch­sten Tage. Mit einer Führung in der Frauenkirche erle­ben Sie ein erstes kulturelles Highlight. Anschließend bleibt ausreichend Zeit, eine kleine Exkursion auf ei­gene Faust zu unternehmen. Trinken Sie einen Kaffee und kosten die traditionelle Dresdner Eierschecke. Am Nachmittag beziehen Sie Ihre Zimmer im sehr zen­tral gelegenen Hotel und werden anschließend zum Abendessen erwartet. Guten Appetit!

2. Tag
Nach dem Frühstück freut sich die örtliche Reiselei­tung, Sie zu begrüßen und Ihnen die Stadt zeigen zu dürfen. Dresden wird Sie mit einer faszinierenden, spannenden Mischung aus Tradition und Moderne verzaubern. Bei einem Spaziergang durch die barocke Innenstadt mit der ehemaligen Residenz der sächsischen Kurfürsten und Könige und einem Blick auf die wunderschöne Flusslandschaft der Elbe, spürt man den einzigartigen Charme von Elbflorenz. Während der anschließenden Rundfahrt erfahren Sie alles, was es um den Kern der Altstadt noch zu sehen gibt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung für Ihre Unterneh­mungslust. Im Erlebnisrestaurant „Dresden 1900“ ist für Sie zum Abendessen reserviert. Sächsische Köstlichkeiten in historischem Ambiente – wir haben für Sie das richtige Menue gewählt. Wenige Fußminuten entfernt erwartet Sie nun die großartige Vorstel­lung der Madame Butterly (Tragedie giapponese in drei Akten von Giacomo Puccini) in der Semperoper.
Kurzbeschreibung: Der US Soldat Pinkerton heiratet
die Geisha Cho-Cho-San, genannt Butterfly. Er nimmt diese Ehe nicht so ernst, sie hingegen will Amerikanerin werden und liebt ihn aufrichtig. Schon drei Jahre nach der Hochzeit verlässt Pinkerton bereits seine But­terfly. Doch sie liebt ihn noch immer und will zudem nicht glauben, dass er nicht zu ihr zurückkehrt. Eines Tages ist es dann tatsächlich soweit. Er kommt zurück – jedoch mit seiner amerikanischen Frau, um Butterflys gemeinsamen Sohn mit Pinkerton mit nach Amerika zu nehmen. Pinkerton hatte bis dahin seinen Sohn noch nie gesehen. Währenddessen hält ein japanischer Fürst um Butterflys Hand an, doch sie weist ihn zurück. Zu sehr noch fühlt sie sich an den Amerikaner gebun­den. Als sie später erfährt in welcher Absicht Pinkerton gekommen war, ist sie zutiefst verletzt und traurig. Dennoch gibt Sie ihren Sohn frei, aber stellt die Bedin­gung, dass Pinkerton selbst kommen muss, um sein Kind zu holen. Nach einem tränenreichen Abschied von ihrem Sohn zieht Butterfly kurz vor Pinkertons Ankunft ein Harakiri-Schwert und nimmt sich das Leben.

3. Tag
Nach dem Frühstück und Hotel Check out nehmen Sie Abschied von Dresden und Ihr neues Ziel heißt Meißen. Einen Besuch in der Porzellanmanufaktur sollten Sie nicht versäumen. Nach traditionellen Techniken ent­stehen alle Meissener Porzellane bis heute in reiner Handarbeit. Der Rundgang durch die Schauwerkstatt gibt Einblicke in Fertigung und Gestaltung. (Aufpreis ca. 8,00 Euro)
Machen Sie noch einen Bummel durch die Stadt, bevor es am frühen Mittag nach Hause geht.

 

Leistungen:

  • Busfahrt in einem modernen Fernreisebus
  • 2 Übernachtungen inkl. Frühstücksbüffet im guten 3* IBIS Hotel in der Prager Straße
  • Führung in der Frauenkirche
  • 1 x Abendessen im Hotel im Rahmen der Halbpension
  • geführte Stadtbesichtigung (Rundfahrt/Gang (ca. 3 Std.)
  • Abendessen im Restaurant "Dresden 1900" (3-Gang-Menue)
  • Karte zur Aufführung Madame Butterfly. Aufpreise zur gewünschten Kategorie möglich
  • Zwischenstopp in Meißen
  • Führung / Besichtigung „Meißener Porzellanmanufaktur“ gegen Aufpreis
  • Reiseleitung und Insolvenzversicherungsschein