Auskunft und Buchungshotline!

VW Bus zum Mieten

mehr erfahren!

Sonneninsel Rügen

Rügen kennen, heißt Rügen lieben. 6 Tage Exlusiv-Urlaub mit augewogegem Programm.

679,00 € pro Person im DZ
EZ-Zuschlag 120,00 € pauschal

Termin:

20.05. bis 25.05.2020

Romantische Spaziergänge, Sandburgen bau­en oder einfach am Strand die Seele baumeln lassen…. All das ist am 60 km langen Sand­strand von Rügen möglich. Die landschaftliche Vielfalt und die traumhaften Strände laden, genauso wie die riesigen Nationalparks und charmanten Städte, zum Verweilen ein.

1. Tag : Mittwoch, 20.05.2020
Am frühen Morgen um ca. 05.00 Uhr starten Sie zu ein­er Reise, die unvergessliche Augenblicke verspricht – entdecken Sie Deutschlands schönste Insel. Ihr Urlaub beginnt bereits mit dem Zustieg in den Bus und das Personal wird alles tun, damit Sie sich rundum wohl fühlen. Am Nachmittag treffen Sie in Binz/Rügen ein und Sie beziehen im IFA Hotel- und Ferienpark Ihre komfortablen Zimmer.
Einer der wohl beliebtesten und bekanntesten Orte für einen Badeurlaub ist das Ostseebad Binz auf der Insel. Neben einem herrlichen kilometerlangen Sandstrand verfügt der Ort auch über eine prachtvolle Promenade mit besonderem Charme. Wir haben für Sie diese An­lage gewählt, denn Sie genießen den Luxus und er­reichen in wenigen Minuten zum einen das Zentrum oder genießen einen Strandspaziergang. Sie haben Urlaub und entscheiden, was Ihnen gut tut. Mit einem Abendessen im Rahmen der Halbpension klingt dieser Tag aus.

2. Tag : Donnerstag, 21.05.2020
Nach einem ausgiebigen Frühstück erwartet Sie um 09.00 Uhr Ihre ortsansässige Reiseleitung. Lernen Sie heute Rügen kennen – Rügen kennen heißt Rügen lieben. Ihr Reiseleiter wird Ihnen all die Plätze zeigen, die Rügen mit seinem wildromantischen Flair zu einem ganz besonderen Naturerlebnis machen. Rügen ist mit 976 Quadratkilometern die größte Insel Deutschlands. An der 575 km langen Küste wechseln sich Buchten und Bodden, Steilhänge und Flachstrand ab. National­parks und Naturschutzgebiete machen die Insel Rügen zu einem einzigartigen, naturbelassenen Reservat und Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Charakteristisch sind die 118 m hohen Kreidefelsen aus der Eiszeit. Das Flächendenkmal, auch Kap Arkona genannt, befindet sich am nördlichsten Ende Rügens. Möchten Sie einen der Leuchttürme besteigen? Die Türme vom Kap Arko­na bieten die einmalige Gelegenheit, einen Museums­besuch mit einem grandiosen Weitblick über die Insel Rügen, Hiddensee bis nach Dänemark zu verbinden. Im weiteren Verlauf gestattet Ihnen die Rundfahrt auch einen Besuch in der Inselhauptstadt Bergen und Sie verweilen in der Hafenstadt Sassnitz. Genießen Sie im Stadthafen maritimes Flair. Beobachten Sie die Fischer auf ihren Kuttern beim Löschen der Ladung und lassen Sie sich ein Fischbrötchen schmecken. Gegen 17.00 Uhr zurück im Hotel haben Sie eine kleine kulturelle Verschnaufpause verdient. Möchten Sie den Wellness- oder Fitnessbereich nutzen? In netter Gesellschaft
essen Sie zu Abend und lassen den Tag Revue passieren.

3. Tag : Freitag, 22.05.2020
In Ergänzung zur nördlichen Rundfahrt lernen Sie heute den südlichen Teil Rügens kennen. Zu Beginn darf der Besuch des Jagdschloss Graniz nicht fehlen. Das Jagdschloss Granitz wurde ab 1837 von dem Ber­liner Architekten Johann Gottfried Steinmeyer für Fürst Wilhelm Malte I. zu Putbus errichtet. Es liegt inmitten eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Rügens im Südosten der Insel. Wie ein Wahrzeichen bekrönt der verputzte Backsteinbau den Tempelberg. Ebenso bieten wir Ihnen die Möglichkeit, eine Fahrt mit der Rügener Bäderbahn - scherzhaft “Rasender Roland” genannt - zu unternehmen. Wer keine his­torische Reise mit der Schmalspurbahn unternehmen möchte, fährt mit dem Bus zum nächsten Ziel - See­brücke Sellin. Das Ostseebad Sellin ist ein weiteres Highlight unserer großen Rügenreise. Dabei stehen die legendäre Seebrücke und die Wilhelmstraße mit seinen imposanten Villen aus der Kaiserzeit zweifellos im Mittelpunkt. Das Seebad Baabe und Göhren liegen ebenfalls noch auf Ihrer Route sowie die „Weiße Stadt“ Putbus. Zurück im Hotel nutzen Sie die freie Zeit nach eigenen Wünschen und freuen sich auf das Abendessen.

4. Tag : Samstag, 23.05.2020
Der Tag heute steht ganz im Zeichen von Erholung. Ge­nießen Sie Ihren Urlaub und die Zeit, die gewonnenen Eindrücke der vergangenen Tage sacken zu lassen. Gute Erholung!!

5. Tag : Sonntag, 24.05.2020
Gut erholt und am Frühstücksbüffet gestärkt laden wir Sie heute zur Ausflugsfahrt nach Stralsund ein. Sie gehört dem UNESCO-Welterbe an. Schon weithin sicht­bar sind die drei großen Backsteinkirchen Stralsunds. Spüren Sie noch heute den Stolz der mächtigen Kauf-leute, wenn Sie entlang der farbenfrohen Bürger-
häuser flanieren. Sie prägen Stralsund seit der Han­sezeit. Die örtliche Reiseleitung weiß noch viel zu berichten und im Anschluss an die geführte Stadt­besichtigung bleibt noch genügend Zeit für eigene Unternehmungen. Gerne organisieren wir Ihnen eine lohnenswerte Hafenrundfahrt. Abendessen im Hotel.

6. Tag : Montag, 25.05.2020
Heute heißt es nach dem Frühstück auf Wiedersehen und Sie starten um 09.00 Uhr die Heimreise.

 

Leistungen:

  • Busfahrt in einem modernen Fernreisebus
  • 5 Übernachtungen inkl. Frühstücksbüffet im gehobenen IFA Hotel- und Ferienpark in Binz/ Rügen am Strand gelegen
  • 5 x Abendessen im Rahmen der Halbpension (Büffet)
  • Ganztagsreiseleitung Nördliche Rundfahrt Rügen
  • ½ Tagesrundreise (ca. 5 Std.) Südliche Rund- fahrt Rügen
  • geführte Stadtbesichtigung Stralsund
  • Eintrittsgelder nicht enthalten – können hinzugebucht werden.
  • Reiseleitung / Insolvenzversicherungsschein

 

Fotonachweis:TZW / Hansestadt Wismar, Hanio Volster und Jens Maier