Auskunft und Buchungshotline!

VW Bus zum Mieten

mehr erfahren!

Lebensfreude, Bergluft schnuppern und Sommergenuss

Die „Eröffnungstour“ nach Reutte / Tirol am Lech

389,00 € pro Person  im Doppelzimmer
EZ-Zuschlag:  60,00€ pauschal

Termin:

13.08 bis 16.08.2020

1. Tag
Unter Berücksichtigung der Hygiene- und Abstandsbestimmungen starten wir voller Vorfreude am Morgen um ca. 06.00 Uhr nach Reutte/Tirol. Wir vertrauen auf ein verantwortungsvolles Miteinander und das Team von Seltersreisen verwöhnt Sie auf der Reise mit dem gewohnten Service und dem nötigen Abstand. Genießen Sie ungetrübte Lebens- und Reiselust.
Reutte, ein wundervolles Städtchen des benachbarten Tannheimer Tals und dem Allgäu.
Der Wechsel von Bergen und Tälern, Bächen und Seen, Wiesen und Wäldern gepaart mit ländlichem Charme und städtischem Flair lädt Sie als Genussurlauber in die Naturparkregion Reutte zur erholsamen „Auszeit“ ein. Auf der ruhigen Wasseroberfläche der glasklaren Seen Plansee, Urisee, Frauensee, Lechausee und Alatsee der Naturparkregion Reutte spiegeln sich die sanften Hügel und zackigen Bergmassive der Lechtaler und Allgäuer Alpen.

Das ausgewählte 4-Sterne Hotel „Zum Mohren“ erwartet Sie und hat ebenfalls ein großartiges Konzept erarbeitet um Ihnen die schönste Zeit des Jahres unter besonderen Umständen, unvergesslich zu machen. Schnuppern Sie Bergluft und erleben Sommergenuss pur. Lassen Sie den Alltag bei einem Spaziergang entlang des Lechs hinter sich. Der Lech ist einer der letzten Wildflüsse Europas.

Abendessen im Hotel

2. Tag
Gestärkt mit einem guten Frühstück, erwartet Sie heute Vormittag eine kleine Exkursion mit einem Naturwanderführer. Für Ihre Mittagspause reservieren wir Ihnen gerne die Plätze in einem Gasthof. Vielleicht möchten Sie auch einen kleinen Rucksack für Ihre eigene Brotzeit richten?
Der Nachmittag steht für Ihren individuellen Urlaubstag zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, E-Bikes oder City-Räder zu leihen und entlang des Lechs zu fahren. Möchten Sie eine kleine Wandertour machen, fragen Sie nach. Wir haben für jede Kondition den passenden Weg.

Lassen Sie den erlebnisreichen Tag bei einem guten Abendessen ausklingen.

3. Tag
Stärken Sie sich bei einem guten Frühstück, denn Sie haben die Möglichkeit an der herrlichen Allgäurundfahrt teilzunehmen. Starten Sie mit dem ersten Ziel - der bekannten Wieskirche - Rokokojuwel und UNESCO Weltkulturerbe. Die 1744 von Dominikus Zimmermann begonnene Kapelle zeigt in damals wie heute unerreichter Vollkommenheit, wie neben Stein und Stuck das Licht als Bauelement eingesetzt werden kann. Echte Pilger lassen dazu das Auto in Steingaden stehen und gehen den schattigen Wanderweg in rund einer Stunde zu Fuß.
Weiter führt Ihr Weg nach Oberammergau. Diese Stadt ist weltbekannt durch die alle 10 Jahre wiederkehrenden Passionsfestspiele. Machen Sie einen Rundgang durch den Ort mit den sehenswerten „Lüftlmalereien“ und werfen Sie einen Blick in das Theater. Ein nächstes Ziel während Ihrer Rundreise ist Kloster Ettal. Verweilen Sie einen Augenblick, besichtigen die Kirche oder trinken ein gutes „Klosterbräu“. Anschließend darf ein Besuch des Schloss Linderhof nicht fehlen, eines der Märchenschlösser von König Ludwig dem 2. Vorbei am Plansee geht die Fahrt dem Ende zu und Sie kehren wieder nach Reutte zurück.
Was wäre eine solche wunderbare Tour ohne einen gebührenden Abschluss? Der Küchenchef des Hotels verwöhnt Sie mit regionalen Köstlichkeiten und Sie lassen den Tag Revue passieren.

4. Tag
Ausgeruht, gestärkt und glücklich starten Sie zur Heimreise

 

Leistungen:

  • Busfahrt in einem mit modernsten Komfort ausgestatteten Fernreisebus
  • 3 Übernachtungen inkl. Frühstück im sehr guten 4* Hotel „Zum Mohren“ in Reutte
  • Begrüßungsschnapserl
  • 3 x Abendessen im Rahmen der Halbension
  • Ausflug „Allgäurundfahrt“
  • kleine Exkursion mit einem Naturwanderführer in und rund um Reutte
  • Leihräder gegen Aufpreise (E-Bike sowie City-Bike)
  • Reiseleitung und Insolvenzversicherungsschein

 ACHTUNG: Begrenzte Teilnehmerzahl (22 Personen)