Das höchstgelegene Weinfest in der Pfalz

Weinfest in der Pergola – Einen Tag Genussurlaub zwischen Wein und Wald

48,00 € pro Person

Samstag 09.07.2022

Mit Seltersreisen immer wieder neue Entdeckungen machen und einen Urlaubstag in der Pfalz erleben. Steigen Sie ein und kommen mit. Die Reise startet um ca. 12.00 Uhr und in St. Martin angekommen lernen Sie den idyllische Weinort St. Martin/Pfalz im zweitgrößten Weinanbaugebiet Deutschlands kennen. Ein Dorf mit nur 1.800 Einwohnern hat viel zu bieten und wird sie mit den kleinen Anekdötchen, kulturellen Besonderheiten und mit dem „guten Tropfen“ in seinen Bann ziehen.

Wir laden Sie ein bei einem Winzer einzukehren und eine kleine Weinprobe zu machen. Einen wahrlichen Höhepunkt erleben Sie nun auf dem höchstgelegenen Weinfest der Pfalz. Wir haben für Sie ab 16 Uhr Tische reserviert. Über St. Martin thront der Wingertsberg mit seinen auffälligen terrassenartig angelegten Rebzeilen. Auf dem Berg kaum zu übersehen das “Haus am Weinberg”. Direkt gegenüber dieses Hotels wird jedes Jahr im Juli das Weinfest in der Pergola gefeiert - das höchstgelegene Weinfest der Pfalz. Hier kann man in ausgelassener Stimmung bei einem guten Glas St. Martiner Wein sitzen, die Aussicht genießen und der Live-Musik lauschen. Der Aufstieg dorthin wird mit einem tollen Ausblick belohnt. Wer diesen Wege nicht zu Fuß zurück legen möchte, den bringt das Schoppenbähnel in regelmäßigen Abständen von der Ortsmitte zum Fest. Heimreise: 22 Uhr.

Leistungen:

  • Busfahrt in einem modernen Fernreisebus
  • geführte Dorfbesichtigung
  • Einkehr beim Winzer inkl. kleiner Weinprobe
  • Besuch des Weinfestes „Weinfest in der Pergola“
  • Reiseleitung